Facebookauftritt des ASV Cham
Infos zu KISS
BLSV
BSJ Cham
Integration durch Sport
Werbung

ASV Cham e.V. 1863

Herzlich Willkommen auf der Homepage des ASV Cham!

Hier erfahren Sie Neues und Wissenswertes über den größten Verein im Landkreis Cham.

Ihr ASV Cham

 

+++ Update ++++

KiSS-Ferienbetreuung (23.07.)

Schwimmen (23.07.)

Volleyball (21.07.)

Anmeldung zum Volleyball Beach Cup  

 

Am Samstag, 26. Juli 2014, veranstalten die ASV-Volleyballer im Freizeitpark Quadfeldmühle den Beach-Cup 2014. Von 10 Uhr bis 14 Uhr findet ein Jugendturnier U20 statt (für Mädchen bis zum Jahrgang 1995). Vier Spielerinnen bilden hier ein Team, die Startgebühr beträgt 8 Euro. Anschließend, ab ca. 14 Uhr, findet das Quatro-Mix-Turnier statt. Eine Mannschaft besteht aus zwei Damen und zwei Herren, die Startgebühr beträgt 12 Euro. Die drei erstplatzierten Teams erhalten Sachpreise.  

Verbindliche Anmeldungen (mit Mannschaftsname und Ansprechpartner) sind noch möglich bei Reinhard Zwack, Tel. 09971-40518 (oder reinhard.zwack@t-online.de).

Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2014.

KiSS und Wichtel bauen Kooperation aus

Langjährige Partnerschaft wird weiter ausgebaut +++ Zwei Turnstunden am Vormittag in der ASV-Halle

Die Kindersportschule des ASV Cham und die Kinderkrippe „Kleine Wichtel“ bauen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit weiter aus. So verlängerten die beiden Verantwortlichen Johannes Ederer (ASV Cham) sowie Evi Mannhart (Leiterin Kleine Wichtel) nicht nur die Kooperation um ein weiteres Jahr, viel mehr wurden auch in der Sportpraxis neue Wege eingeschlagen.
Durften sich die Kinder bislang mit einem Übungsleiter der Kindersportschule in den eigenen vier Wänden der Kleinen Wichtel in der Galgenbergstraße austoben, wird der Sportunterricht für die Jüngsten nun in neuer, ungewohnter Umgebung angeboten. Das Ziel für die Jungsportler ist die ASV-Halle, die der Kindersportschule ohnehin als Haupttrainingsort für den Elementarbereich von 3-6 Jahren (Stufe 1 und 2) dient. Mit Hilfe von zwei „Wichtelmobilen“ werden die Kinder von den zahlreichen Erzieherinnen von der Kindertagesstätte zum ASV-Gelände an der Further Straße gefahren, wo sie dann von den Übungsleitern der Kindersportschule unterrichtet werden. Auch zahlreiche Eltern nutzen das Angebot mit ihren Jüngsten die Sportstunde gemeinsam zu besuchen.
Nach anfänglichen Abtasten und Schnuppern haben sich die Kinder zwischen elf Monaten und drei Jahren mittlerweile gut in der neuen Umgebung zu Recht gefunden. Sowohl am Dienstag zwischen 09.00- 10.00 Uhr und am Donnerstag zwischen 10.00 – 11.00 Uhr trainieren die Kinder grundlegende motorische Eigenschaften wie etwa das Laufen, Springen, Klettern, Balancieren, Rollen oder Werfen. Auch wenn es bei den ganz Kleinen noch nicht immer so Gelingen will, sind alle mit Feuereifer bei der Sache und haben vor allem Spaß am Angebot.
Auch wenn sich die Sportstunde in erster Linie an die Kinder der Tagesstätte der Kleinen Wichtel richtet, sind Quereinsteiger im Alter von 1-3 Jahren jederzeit willkommen. Die Anmeldung zu den beiden Stunden erfolgt über die ASV-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 09971/2966 oder via Email unter info@asv-cham.de. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
 

Neue Praktikantin beim ASV Cham

Stephanie Wagner Praktikantin beim ASV Cham

Mit Stephanie Wagner hospitiert erneut eine junge Sportlerin beim ASV Cham. Die Schülerin des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums wird im Lauf der Woche in die verschiedensten Bereiche des Vereins hineinschnuppern. Neben administrativen Aufgaben in der Geschäftsstelle des Vereins stehen etwa auch Hospitationen in den verschiendenen Abteilungen sowie in der Kindersportschule an. Die 15-Jährige ist im Verein keine Unbekannte, schließlich fuhr Steffi bereits zahlreiche Titel für die ASV-Schwimmabteilung ein. Da verwundert es nicht, dass sie "Schwimmen" als größte Leidenschaft bezeichnet.

Interessierte Praktikanten oder FSJler können sich jederzeit in der ASV-Geschäftsstelle melden. Schließlich fallen im größten Sportverein der Region zahlreiche Aufgaben an, bei denen auch junge Leute verantwortungsvoll eingesetzt und gefördert werden können.

Auf dem Foto begrüßt Präsidentin Christine Gabriel sowie Geschäftsstellenleiterin Ingrid Lommer die junge Praktikantin.

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr beim ASV Cham

Simon Zierl und Johannes Groitl Absolventen für 2013/2014  

                                            

Gute Erfahrungen macht der ASV Cham seit Jahren mit sportbegeisterten jungen Menschen, die das auf ein Jahr befristete Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ableisten. Das Anforderungsprofil ist hoch: Sozialkompetenz, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Organisationstalent werden seitens der Sportvereine erwartet, die FSJ-ler beschäftigen.

 

Überzeugt, ihren Aufgabenbereichen gerecht zu werden, haben mit Simon Zierl und Johannes Groitl, beide Jahrgang 1995 und ehemalige Schüler des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums, zwei junge Männer den Vertrag beim ASV Cham unterschrieben und  bereits eine C-Lizenz-Breitensport (FSJ) Lizenz erworben.  

Simon Zierl (Cham), der auch Kenntnisse in Informatik vorweisen kann, ist seit 2010 Mitglied und aktiver Spieler bei der ASV-Basketball-Abteilung; für diese Sportart erwarb er die Schiedsrichterausbildung. Er ist zusätzlich zum Basketball auch im Turnen, Schwimmen, bei Badminton und bei den Einradfahrern tätig. Dass er sich auch in der Kindersportschule einbringen kann und Schülern der Kooperationen mit Grund- und Mittelschule sportliche Grundkenntnisse lehren darf, freut den jungen Mann ganz besonders.

 

Schulisch eingesetzt, mit 30 Stunden am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium, ist auch Johannes Groitl (Runding), der von 2000 bis 2006 dem SV Runding angehörte, um danach in die Fußballabteilung des ASV zu wechseln. Er ist Inhaber einer Trainer-C-Lizenz für Fußball. Ergänzend absolviert der FSJ-ler Sportstunden beim Schwimmen, den "bärenstarken Kids" und als Cheftrainer der U14-ASV-Fußballer. 

 

Volleyballturnier

Am 26.07. lädt die Volleyballabteilung des ASV Cham wieder einmal zum Beach-Cup in die Freizeitsportanlage in der Quadfeldmühle ein. Gespielt wird auf zwei Beach-Plätzen und in zwei verschiedenen Kategorien. Während Vormittags ein U20 Turnier für Frauen (Jahrgang 1995 und jünger) ausgetragen wird, wird nachmittags das beliebte Quattro-Mix (2 Frauen, 2 Herren)- Turnier ausgespielt.

Die Anmeldung läuft über Volleyballabteilungsleiter Reinhard Zwack (Tel. 09971/40518 oder reinhard.zwack@t-online.de).

powered by RM-Medienagentur