KISS Cham

Die Kindersportschule hat sich im Vereins- und Stadtleben mittlerweile gut integriert. Mitglieder der Kindersportschule können auf viele Partner zurück greifen und über das normale Maß hinaus von der KiSS profitieren. Das Hauptaugenmerk liegt nicht nur auf dem Sporttreiben selbst, vor allem der Gesundheitsaspekt steht im Vordergrund. Dazu finden jährlich besondere Veranstaltungen statt, die das normale Angebot der KiSS weiter aufwerten.

KiSS-Cham (Hintergrund)

Hinter dem Erfolg steht ein simples Modell: Die Kinder werden altersgerecht und breitensportspezifisch ausgebildet und dabei von hochqualifizierten Personal geschult. Beispielsweise dürfen maximal 15 Kinder in einer Gruppe trainieren, es werden immer zwei Jahrgänge zu einer Stufe zusammengefasst. Dabei steht das Motto "Früh beginnen - zur richtigen Zeit spezialisieren" im Vordergrund. Die Kinder der Sportschule können die unterschiedlichsten Sportarten ausprobieren und sich die für sie passende aussuchen. Mit 25 verschiedenen Sportarten in 21 Abteilungen bietet der ASV Cham hierfür die ideale Plattform.

KiSS-Cham Konzeption

Das Modell der KiSS ist leicht erklärt. Jeweils zwei Jahrgänge werden zu einer sog. "Stufe" zusammengefasst, wobei in jeder Gruppe maximal 15 Kinder gleichzeitig turnen dürfen. Daraus folgt, dass es in jeder (Alters-)Stufe mehrere Gruppen mit unterschiedlichen Trainingszeiten gibt. Das Anforderungsprofil und die Unterrichtsinhalte werden an das Alter und Niveau der Kinder angepasst, so dass eine möglichst individuelle Förderung garantiert wird.

Stufe Alter Dauer WH Thema
Stufe 0 1-3 Jahre 45 Minuten 1x wöchentlich Heranführung an grundelgende, motorische Fähigkeiten
Stufe 1 3-4 Jahre 45 Minuten 1x wöchentlich Schulung der grundlegenden motorischen Fähigkeiten
Stufe 2 5-6 Jahre 60 Minuten 2x wöchentlich Festigung der motorischen Fähigkeiten
Stufe 3 7-8 Jahre 75 Minuten 2x wöchentlich Sportarten - Karussel
Stufe 4 9-10 Jahre 90 Minuten 2x wöchentlich Sportarten - Karussel

 

KiSS-Cham: Kooperationspartner

Die Kindersportschule bietet ihren Mitgliedern vielerlei Möglichkeiten auch abseits des normalen Unterrichtes. Dazu haben sich in der Vergangenheit viele Kooperationspartner gefunden, an die sich die KiSS-Familien jederzeit wenden können. Nachfolgend eine kurze Übersicht über die bisherigen Kooperationspartner:


Kinderarzt Dr. Thomas Habash
Orthopäde Arthur Pongratz
Ernährungsberaterin Michaela Steinkirchner
Zahnarztpraxis Dr. Andrea Jung und Dr. Andreas Habash
Gesundheitsförderung und Zusammenarbeit mit der AOK
mehrere Physiotherapeuten
mehrere Sportwissenschaftler
AOK Bayern Direktion Cham  

Finanzielles

0. - 1. Stufe (Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Turnen)

  • Mitgliedschaft von Elternteil und Kind beim ASV Cham ist Pflicht!
Kind 60,-€ im Jahr
Erwachene 84,-€ im Jahr
Familie 180,-€ im Jahr
  • Kein KiSS - Zusatzbeitrag fällig.

2. - 4. Stufe

  • Mitgliedschaft des Kindes bei einem Chamer Sportverein ist Pflicht!
  • Sonderbeitrag für 1. Kind - 12,-€ im Monat
  • Sonderbeitrag für 2. Kind und jedes weitere - 10,50,-€ im Monat

Durch ihre Mitgliedschaft im ASV Cham können die Kinder der KiSS auch das gesamte sportliche Grundangebot des Vereins nutzen.
Die Sonderbeiträge für ein Halbjahr werden mittels Lastschrift- verfahren erhoben. Der allgemeine Jahresmitgliedsbeitrag wird vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich abgebucht.